Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
119444453.jpgzoom1222696633.jpgRechteckRechteck
money control
homepage.jpgRechteckButton_Generalversammlung_2011.jpg
Mitglied bei
RechteckRechteckRechteckRechteck
bradlwarter gmbh
Rechteck
fon +43 / 512 / 58 40 600 fax +43 / 512 / 58 40 604
6020 Innsbruck, Klostergasse 11
www.money-control.at
Coges.jpgvendon_1.jpg
Telemetrie
Telemetriemodul Vendon - vBox2 Das Vendon Telemetrie Modul ist ein Mikroprozessor gesteuertes System, welches Informationen von Verkausautomaten (sofern diese Kommunikation unterstützt wird) an unsere Server überträgt. Über eine Weboberfläche können diese Informationen dann abgefragt/bearbeitet werden. Haupteigenschaften Die vBox2 übermittelt alle Daten über GPRS zum Vendon Server Gateway wo diese aufgearbeitet werden. Firmwareupdates an der vBox2 werden automatisch ebenfalls über GPRS durchgeführt. unterstützte VM Protokolle über die vBox2: • EXE (Protocol-A) • MDB (MultiDrop Bus) for interconnecting with VMC, Coin • EVA-DTS • DDCMP (data transfer protocol over hardware link) • DEX (hardwired direct data transfer protocol) • MDB FTL (high level data exchange protocol between VMC and other modules) Technische Daten: • 5x analog, digital I/O • 1x 5V digital output • 2x Exec / MDB master • 2x Exec / MDB slave • 2x RS232 (DEX/DDCMP) • 1x USB service port • 1x GSM antenna (SMA) System Komponenten: • eingebaute lithium-ion battery • Stromversorgung +12V ... +50V DC, +9V ... +35V AC vBox2 Abmessungen und Gewicht • L: 98mm • B: 108mm • H: 26mm • Gewicht: 142g Einsatzbedingungen: • operating temperature: -30° to 80° C • relative Luftfeuchtigkeit: 5% to 95% non-condensing
Produktbroschüre
vendon_1.jpgvendon-vbox-software-automaten.png
Präsentation