Privacy & Impressum

Impressum und Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz

money control bradlwarter GmbH

Hallerstraße 109
6020 Innsbruck
Österreich

Telefon: +43 512 58 40 600

Fax: +43 512 58 40 604

E-Mail: info@money-control.at

UID: ATU62936568

Firmenbuch Nr.: 282975s

Wenn Sie Verbraucher sind, wird bei Streitigkeiten über entgeltliche Verträge die Schlichtungsstelle für Verbrauchergeschäfte (www.verbraucherschlichtung.or.at) als außergerichtliche Streitschlichtungsstelle tätig. Sie können bei derartigen Streitigkeiten diese Schlichtungsstelle anrufen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir nicht verpflichtet sind, diese Stelle zur Streitschlichtung einzuschalten oder uns ihr zu unterwerfen, und dass wir im Falle einer Streitigkeit erst entscheiden werden, ob einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren zugestimmt wird oder nicht.

Technische Konzeption und Realisierung

Dezini Martin
info@dezini-martin.com

Urheberrechte

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Bereitstellung von Inhalten und Bildmaterial dieser Website auf anderen Websites ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet. Die auf der Website enthaltenen Angaben werden nach bestem Wissen erstellt und mit großer Sorgfalt auf ihre Richtigkeit überprüft. Trotzdem sind inhaltliche und sachliche Fehler nicht vollständig auszuschließen. Wir übernehmen deshalb keinerlei Garantie und Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Diese Website enthält weiterführende Informationen von anderen Anbietern im Rahmen externer Links. Die damit verlinkten Inhalte wurden von Dritten erstellt, stellen keine Inhalte von uns dar und entziehen sich inhaltlich auch unserem Einfluss. Eine Haftung für die verlinkten Inhalte wird daher ausgeschlossen. Bei Hinweis auf eine Rechtswidrigkeit der verlinkten Inhalte werden wir den entsprechenden Link sofort entfernen.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beim Kontaktformular, der Anmeldung zum Newsletter oder im Kondolenzbuch) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis und ausschließlich zum direkt dort angeführten Zweck. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung (beim Kontaktformular oder im Kondolenzbuch) oder gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO aufgrund unserer berechtigten Interessen an Direktwerbung (bei der Anmeldung zum Newsletter) rechtmäßig verarbeitet. Diese Daten werden bis zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks (Kontaktaufnahme entsprechend der Anfrage im Kontaktformular, bis zur Abmeldung vom Newsletter bzw Löschung des Kondolenzbuchs) gespeichert und nach Erreichung dieses Zwecks wieder gelöscht. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie haben jederzeit gemäß Art 7 DSGVO die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen.

BEZÜGLICH SÄMTLICHER DATENVERARBEITUNGEN HABEN SIE FOLGENDE RECHTE:

Auskunftsrecht (Art 15 DSGVO)

Wir haben Ihnen auf Antrag binnen eines Monats Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten und den Zweck der Verarbeitung zu erteilen.

Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO)

Bei unrichtigen bzw unvollständigen Daten können Sie Berichtigung verlangen.

Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO)

Wir müssen Daten löschen, wenn sie für die Zwecke der Verarbeitung nicht notwendig sind, Sie ihre Einwilligung widerrufen (sofern kein anderer, zusätzlicher Erlaubnistatbestand für die Verarbeitung vorliegt) oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO)

Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung fordern, wenn Ihre Daten etwa nur mehr zu bestimmten Zwecken verwendet werden sollen.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO)

Sie können verlangen, die von Ihnen verarbeiteten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und dass diese an andere Verantwortliche übermittelt werden sollen.

Recht auf Widerspruch (Art 21 DSGVO)

Bei Verarbeitungen, die auf Basis eines öffentlichen Interesses oder unseres berechtigten Interesses erfolgen, können Sie Widerspruch erheben.

Widerrufsrecht (Art 7 Abs 3 DSGVO)

Einwilligungen können von Ihnen jederzeit und ohne Begründung widerrufen werden. Sie können dies durch Versenden einer Nachricht an unsere E-Mail-Adresse info@money-control.at vornehmen.

Beschwerde an die Datenschutzbehörde

Nähere Ausführungen zu diesen Rechten finden Sie in der deutsche Fassung der DSGVO unter folgendem Link: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Ausübung dieser Rechte Ihre Identität in einer geeigneten Form nachweisen müssen. Ohne diesen Nachweis würde die Gefahr bestehen, dass Unbefugte an Ihre Daten gelangen können.

COOKIE-HINWEISE

EINSATZ UND DEAKTIVIERUNG DER AUF UNSERER WEBSITE EINGESETZTEN COOKIES:

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern. Die von uns eingesetzten Cookies ermöglichen es uns, unsere Website auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, indem wir insbesondere Inhalte und Anzeigen personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website analysieren. Dies dient unserem berechtigten Interesse an der Analyse und Optimierung des wirtschaftlichen Betriebs unseres Online-Angebots. Wir informieren Sie unten unter Punkt 2. im Detail, welche Arten von Cookies wir zu welchen Zwecken einsetzen, wie lange diese gespeichert bleiben und wie Sie diese blockieren oder deaktivieren können.

Cookies sind kleine Textdateien, die in der Regel aus Buchstaben und Ziffern bestehen. Diese werden beim ersten Besuch einer Website von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen und auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei einem erneuten Besuch der Website können die in den Cookies enthaltenen Informationen abgerufen werden. Dadurch können wir unsere Websitegestaltung verbessern und Ihnen eine effektivere Nutzung ermöglichen.

Wenn Sie Cookies generell blockieren oder löschen wollen, können Sie diese Änderungen in Ihren Browsereinstellungen vornehmen. Die Verfahren zur Verwaltung und Löschung von Cookies sind unterschiedlich, je nachdem welchen Browser Sie verwenden. Um herauszufinden, wie Sie das in einem bestimmten Browser machen, können Sie die in den Browser integrierte Hilfe-Funktion nutzen oder alternativ http://www.aboutcookies.org aufrufen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie ohne bestimmte Cookies gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Bitte beachten Sie, dass die in Folge angeführten Einwilligungen zur Verwendung von Cookies und personenbezogenen Daten nur von Personen erteilt werden dürfen, die mindestens 16 Jahre alt sind (jüngere Personen haben ihren Obsorgeberechtigten beizuziehen).

ARTEN DER AUF UNSERER WEBSITE EINGESETZTEN COOKIES:

Mit Ihrer Zustimmung kommen auf unserer Website die im Folgenden angeführten Cookies der bezeichneten Tools zu den dort angeführten Zwecken zum Einsatz:

GOOGLE ANALYTICS:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website – einschließlich Ihrer IP-Adresse – werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website wurde Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google die gesammelten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Folgende Cookies werden verwendet:

analytics.js
Cookie-Name Zweck / Datenart Ablaufdatum
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre
gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 24 Stunden
gat Wird verwendet, um Anforderungsraten zu drosseln. 1 Minute
AMP_TOKEN Enthält ein Token, das zum Abrufen einer Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst verwendet werden kann. Weitere mögliche Werte sind Opt-Out, Inflight Request oder ein Fehler beim Abrufen einer Client ID vom AMP Client ID Service. 30 Sekunden bis zu 1 Jahr
_gac_ Enthält Informationen zu Kampagnen für den Benutzer. Wenn Sie Ihr Google Analytics- und das AdWords-Konto verknüpft haben, lesen die AdWords-Website-Conversion-Tags dieses Cookie, sofern Sie sich nicht abmelden. Sie können unter diesem Link nähere Informationen von Google dazu abrufen: Mehr erfahren (https://support.google.com/adwords/answer/7521212). 90 Tage
ga.js
Cookie-Name Zweck / Datenart Ablaufdatum
__utma Wird verwendet, um Benutzer und Sitzungen zu unterscheiden. Das Cookie wird erstellt, wenn die JavaScript-Bibliothek ausgeführt wird und keine existierenden __utma-Cookies vorhanden sind. Der Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 2 Jahre ab Setzen/Update
__utmt Wird verwendet, um Anforderungsraten zu drosseln 10 Minuten
__utmb Wird verwendet, um neue Sitzungen / Besuche zu bestimmen. Das Cookie wird erstellt, wenn die JavaScript-Bibliothek ausgeführt wird und keine existierenden __utmb-Cookies vorhanden sind. Der Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 30 Minuten nach Setzen bzw Update
__utmc Wird nicht in ga.js. verwendet. Wird zur Interoperabilität mit urchin.js gesetzt. In der Vergangenheit funktionierte dieses Cookie in Verbindung mit dem __utmb-Cookie, um festzustellen, ob der Benutzer sich in einer neuen Sitzung / einem neuen Besuch befand. Ende der Browsersession
__utmz Speichert die Zugriffsquelle oder Kampagne, die erläutert, wie der Nutzer die Website erreicht hat. Das Cookie wird erstellt, wenn die Javascript-Bibliothek ausgeführt wird und jedes Mal aktualisiert wird, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 6 Monate ab Setzen bzw Update
__utmv Wird zum Speichern benutzerdefinierter variabler Daten auf Besucherebene verwendet. Dieses Cookie wird erstellt, wenn ein Entwickler die _setCustomVar-Methode mit einer benutzerdefinierten Variable auf Besucherstufe verwendet. Dieses Cookie wurde auch für die veraltete _setVar-Methode verwendet. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. 2 Jahre ab Setzen bzw Update

Sie können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google auch verhindern, indem Sie das unter diesem Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Bitte beachten Sie, dass Sie Opt-Out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-Out Cookie erneut setzen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

RECHTSGRUNDLAGE:

Die Cookies entsprechen den Vorgaben des § 96 Abs 3 Telekommunikationsgesetz 2003 (TKG 2003). Zusätzlich werden die jeweils einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen der DSGVO bzw des DSG beachtet.