Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
119444453.jpgzoom1222696633.jpgRechteckRechteck
money control
homepage.jpgRechteckButton_Generalversammlung_2011.jpg
Mitglied bei
RechteckRechteckRechteckRechteck
bradlwarter gmbh
Rechteck
fon +43 / 512 / 58 40 600 fax +43 / 512 / 58 40 604
6020 Innsbruck, Klostergasse 11
www.money-control.at
Coges.jpgvendon_1.jpg
Menüvorbesteller "Bobolino" Der "Bobolino" ist ein System für komfortable Essensbestellung auf der einen und zur Logistik-Unterstützung des Caterers und Küchenbetreibers auf der anderen Seite. Der Bobolino wurde mit dem Ziel entwickelt, Vorgänge in Kantinen und Küchen zu optimieren, Kostenreduzierung zu erreichen und unnötige Wartezeiten zu minimieren. Der "Bobolino" besteht aus zwei Softwarekomponenten: a) die Administrationssoftware TRADEMAXX für den Caterer (optional) b) die Bestellsoftware für die Kantinennutzer auf dem "Bobolino" Terminal Hierzu können verschiedene Terminals für die Vereinfachung des Bestellvorganges in der Kantine angeboten werden. Grundlage des Systems ist ein chiporientiertes bargeldloses Zahlungssystem in Form eines elektronischen Schlüssels oder eine Chipkarte. Hiermit kann der Benutzer seine Essensbestellungen durchführen. Die Essensbestellung kann für mehrere Tage im Voraus erfolgen, je nachdem wie umfangreich die Menüplanung vom Betreiber angelegt wurde. Die Bedienung des "Bobolino" ist denkbar einfach. Der Benutzer identifiziert sich zunächst durch das Einstecken seines Schlüssels / seiner Chipkarte am System und gibt die entsprechende Menünummer über das Touchdisplay ein. Nach der Menüauswahl erhält der Benutzer einen Beleg, der zur Vorlage und Berechtigung bei der Essensausgabe dienen kann. Ein weiteres Sicherungskonzept bei der Essensausgabe ist die Identifikation per elektronischem Schlüssel. Hierdurch wird auf dem Kundendisplay an der Theke der Name und das bestellte Essen angezeigt. Das Schlüsselkonzept garantiert einen zügigen Ablauf bei der Ausgabe und damit zufriedene Gäste. Der Betreiber hat die Möglichkeit umfangreiche Auswertungen abzurufen. Detaillierte Bestelldaten im Voraus, Kostenstellen- und Benutzerabrechnungen sowie verschiedene Vorlagen zur Gehaltsabrechnung sind möglich. Das System stellt einen eigenen Reportgenerator bereit, mit dem sich auch zu jedem späteren Zeitpunkt neue Auswertungen erzeugen lassen. Je nach Betriebsart kann das System debitorisch, d.h. von Kundenkonto mit späterer Abrechnung oder direkt von der Geldbörse des Schlüssels oder der Chipkarte abbuchen. Die Vorteile im Überblick: Die Mitarbeiter können von ihrem Arbeitsplatz aus Essensbestellungen vornehmen (WEB Modul optional) Essensbestellungen können auf mehrere Tage oder Wochen im Voraus durchgeführt werden und berücksichtigen auch Details wie Schichtdienst oder verschobene Essenszeiten Variable Ablaufzeiten für Vorbestellungen Erweiterbar zum Aufwerter mit Scheinakzeptor
2282.jpg